Nuove pubblicazioni: Schulischer Mehrsprachenerwerb am Übergang zwischen Primarstufe und Sekundarstufe Ι

Abstract

Ce volume présente les résultats d‘un projet de recherche mené en Suisse orientale qui a étudié de manière longitudinale
l‘acquisition de deux langues étrangères, en prenant en compte l‘allemand comme langue scolaire, avec un échantillon de 1800 apprenants âgés de 12 à 14 ans, dans la perspective holistique de la recherche sur le plurilinguisme et l‘acquisition de langues tertiaires.

Die Studie situiert sich im Kontext der Curriculumreform des Fremdsprachenunterrichts der EDK (Schweizerische Konferenz der Kantonalen Erziehungsdirektoren) von 2004. Im Zentrum standen die schriftliche Textrezeption, die schriftliche und mündliche Textproduktion sowie die Unterrichtsgestaltung aus Sicht der Lernenden und der Lehrpersonen.

Published

2021-04-28

How to Cite

Nuove pubblicazioni: Schulischer Mehrsprachenerwerb am Übergang zwischen Primarstufe und Sekundarstufe Ι. (2021). Babylonia Journal of Language Education, 1, 108–109. Retrieved from https://babylonia.online/index.php/babylonia/article/view/62